top of page

Feuer Sorgenfrei

In den Rauchnächten bin ich auf den Begriff „Sorgenfeuer“ gestoßen!

 

Die Empfehlung war, im alten Jahr abends inne zu halten, unsere Sorgen, Befürchtungen auf einen Zettel zu notieren und sie der transformierenden Kraft der Flamme zu übergeben.

 

Mir wurde der Wert dieses Rituals deutlich, und es war die Idee geboren diesen Raum für euch einmal im Monat zu öffnen. Aus“ Sorgenfeuer“ wird  nun „Feuer Sorgenfrei“


Feuer

Mein Angebot:

 

Ich entzünde (meist zum Ende des Monats) ein „Feuer Sorgenfrei“ im Freien.

Dort übergeben wir in einem speziellen Ritual all unsere Sorgen, Befürchtungen, Ängste … dem Feuer.

Indem wir uns dieser bewusst werden ist es möglich, dass der "Klammergriff" merklich nachlässt.

Wir machen sozusagen „reinen Tisch“.

Schaffen Platz & Raum für Neues.

Was du garantiert mitnehmen wirst nach diesem Ritual, ist deine persönliche Anleitung zum Glücklich sein für den nächsten Monat.

Unsere ganz persönliche Anleitung zum Glücklich sein hilft uns im Alltag bessere Orientierung zu haben. Zentriert mit einem unterstützendem Mindset unsere zu erledigenden Aufgaben erfüllen und ausführen zu können.

 

Ich selbst nutze diese Methode schon viele Jahre, und sie erfüllt mein Leben mit viel mehr Freude und gutem Gelingen. Die alltäglich anfallenden Aufgaben gehen mir seither leichter von der Hand. Ich erlebe dadurch viel mehr Frieden und Zufriedenheit in meinem Leben. 

 

Ich freue mich, wenn wir uns gemeinsam unseren Ängsten und Sorgen stellen. Und mit unserer Anleitung zum Glücklich sein, einer Art Landkarte in Händen, in den neuen Monat starten.

 

Energieausgleich findet auf Spendenbasis statt.

Ich freue mich auf die Begegnung mit euch.

Das Ritual bedarf eines höheren Vorbereitungsumfangs! Daher bitte ich um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 3 Tage vorher. 

 

Weitere Termine sonntags 18:30:

   26.05, 23.06, 21.07, 25.08, 29.09, 28.10, 24.11, 29.12

bottom of page