top of page

Aromatisch würziger Giersch Kräuterquark mit dampfenden Kartoffeln

Aktualisiert: 3. Mai






So schnell gezaubert, gesund & wohlschmeckend. Dankeschön! –Hanspeter M.

Bei der Gartenarbeit habe ich das Beet mit dem jungen Giersch, der sich aus der Erde schiebt, bewundert. Die Mittagszeit nahte und die Frage stand im Raum, was gibt es heute Mittag zum Essen? Wir hatten verabredet, dass mein Mann heute die Zubereitung des Mittagessens übernehmen sollte. Doch nun packte mich die Freude und Lust den Part zu übernehmen. Da lag es vor mir, das Superfood! Mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

Ganz frisch, versteht sich!

So machte ich mich daran das junge Grün in mein Körbchen zu sammeln.

Ich freute mich so sehr für uns eine schnelle, gesunde Mahlzeit zu zaubern.


Aromatisch würziger Giersch Kräuterquark mit dampfenden Kartoffeln




Deine Zutatenliste für 2 Personen:



  • 10-12 festkochende Kartoffeln

  • 250 g Speisequark

  • eine halbe Zwiebel

  • kl. Teelöffel Salz (Kräutersalz); ich verwende hierzu immer mein selbst hergestelltes Jahressalz!

  • 1 Prise Pfeffer

  • etwas Sahne oder Milch / wir bevorzugen Soja oder Mandelmilch

  • zwei Hände voll Giersch



Zubereitung:



  1. Nehme einen Topf mit kaltem Wasser und lege dort die Kartoffel hinein. Kochzeit ca. 15 -20 Minuten. Mache den Messerspitzen Test. Wenn diese sich leicht einfügen und leicht herausziehen lässt- sind die Kartoffeln fertig!

  2. Zwiebeln und Giersch klein schneiden. Gebe in eine Schüssel zuerst den Quark und dann die Zwiebeln. Vermische diese und füge Milch oder Sahne hinzu bis eine cremige Konsitenz entsteht dazu. Würze mit Salz und Pfeffer. Nun hebe den Giersch unter den Quark.

  3. Garniere dein Gericht mit Salatblättern und Giersch zu einem kleinen Gesamtkunstwerk. Wenn du magst verwende Paprika oder Oliven. Denk daran, das Auge isst immer mit. Voila! Deine gesunde Mahlzeit ist fertig. Serviere das ganze mit dampfenden Kartoffeln.



42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page